Willkommen auf YAP - Spiele, Tipps und Ideen für Eltern und Kinder

Familienhotels für den Skiurlaub – Darauf sollten Sie achten

Sie streben einen Urlaub mit der gesamten Familie an? Machen Sie sich darauf gefasst, dass Sie viele Umstände zu beachten haben. Ein Urlaub mit Kindern verlangt mehr Verantwortungsbewusstsein, als wenn einzig mit dem Partner gereist wird. Die Lage verschärft sich dadurch, wenn ein Skiurlaub verbracht werden will. Wir helfen Ihnen dabei einen möglichst angenehmen Urlaub mit Ihren Kindern verbringen zu können und bieten Ihnen passend dazu wichtige Tipps.

Das richtige Familienhotel für den Skiurlaub finden

familienskiurlaub

Ein Skiurlaub für die ganze Familie

Spätestens dann, wenn es um die Suche nach einem Familienhotel geht, wird Eltern bewusst, dass unsere Welt nicht immer sehr kinderfreundlich ist. Deshalb ist es sehr wichtig, dass Sie ein Hotel aussuchen, das dezidiert für Familien geeignet ist. Diese Hotels bieten Ihnen einen Fokus auf die Familie und dementsprechend viele zusätzliche Angebote. Aus unserer Erfahrung heraus empfehlen wir Ihnen, dass Sie eine Hotelkette buchen sollten.

Natürlich gibt es auch vielerlei Hotels, die auf Familien ausgelegt sind und nicht einer Kette angehören. Doch Hotel-Kooperationen achten auf gewisse Qualitätsstandards, die einen günstigen und vor allem angenehmen Urlaub erlauben. Sie ist oftmals das Personal auf den Umgang mit Kindern geschult und kann die Eltern zusätzlich entlasten. Kindgerechte Hotels und Ferienwohnungen findet man auf ab-in-den-urlaub.de

Skilehrer und kindgerechte Skipisten

vater sohn skipiste

Spass auf der Skipiste

Wie schon bereits erwähnt ist es wichtig, dass die Kinder unterhalten werden. Animateure, spezielle geschulte Skilehrer und kindgerechte Pisten tragen Sorge dafür. Währenddessen können die Eltern angemessen entspannen. Viele Hotels bieten einen Zeitplan, der es erlaubt, dass Kinder und Eltern zeitgleich versorgt werden. Doch nicht nur das Angebot muss stimmen, auch die Ausstattung muss beachtet werden. Diese muss sich kindergerecht gestalten.

Dies ist beispielsweise an sicheren Steckdosen festzumachen. Achten Sie außerdem darauf, dass sich Ihr Zimmer groß genug gestaltet. Es sollte Rückzugsorte für Eltern und Kinder geben. Was die Kosten betrifft, so sollten Sie sich im Vorhinein informieren. Viele Angebote für Kinder sind extra zu bezahlen und nicht im Preis inkludiert. Dies sollten Sie vor allem dann beachten, wenn es sich um ein Pauschalangebot handelt.

Reiseapotheke für den Familienurlaub

Die Gesundheit steht bei einem Ausflug stets an erster Stelle. Das heißt, dass eine Reiseapotheke mitgeführt werden muss. Standardmäßig sind verschiedene Salben, Hustensaft und Verbandsmaterial mitzuführen. Vor allem nach einem anstrengenden Tag auf der Piste ist es wichtig, dass wunde Stellen angemessen behandelt werden. Wenn Sie aus dem Ausland anreisen ist zu beachten, dass die Krankenversicherung greift.

Ein Unfall auf der Piste kann sehr teuer werden. Kontaktieren Sie Ihre Krankenkasse und holen Sie sich die nötigen Informationen ein. Wenn Sie einen Skiausflug mit Kindern machen, empfehlen wir außerdem einen Skiverleih zu nutzen. Die gesamte Ausrüstung zu kaufen belastet das Budget und ist nur wenig sinnvoll, da die Kinder schnell aus den Sachen herauswachsen.

Flexibilität ist gefordert

Vor allem dann, wenn Sie zum ersten Mal mit Ihren Kindern in der Urlaub fahren müssen Sie sich auf unerwartete Ereignisse einstellen. Wie reagieren die Kinder auf den Urlaub weit weg von Zuhause? Sie empfehlen wir Ihnen ein Familienhotel suchen, das über eine zentrale Lage verfügt. So sollte sich in der Nähe ein Arzt befinden. Sorgen Sie außerdem für Abwechslung, verfolgen Sie nicht immer denselben Rhythmus und besuchen Sie viele unterschiedliche Veranstaltungen. Machen Sie Ihren Kindern bewusst, dass ein Urlaub etwas Besonderes ist.

Deine Meinung ist uns wichtig

*